Sonntag, 29. Dezember 2019

Meine Cousine, die Liebe und ich

Ist Aaron (Max Befort) der richtige Mann für Holly (Valerie Huber)?  
Foto: ZDF und Jon Ailes.

Rosamunde Pilcher: Meine Cousine, die Liebe und ich

Nach der Kurzgeschichte "Man of the house"

Holly Shaw möchte ihr schriftstellerisches Talent in einer Lesung zu ihrem Liebesroman unter Beweis stellen. Doch bei dem zynischen Reporter Aaron Kingsley erreicht sie genau das Gegenteil.

Auf dem Weg zu ihrem Wagen wird Holly überfallen. Ihre Papiere, ihre Bücher, ihr Mantel und ihre Schuhe werden von der Polizei am Flussufer gefunden. Was am nächsten Morgen zu einer riesigen Schlagzeile in der Zeitung führt: Hat Holly im Wasser Selbstmord begangen?

Eine Frage, die sich nicht nur Aaron im dazugehörigen Artikel stellt. Sondern auch Hollys Eltern Russell und Dana Shaw. Vor Schreck stürzt Russell von einer Leiter und bricht sich den Arm. Zwar kann Holly alles aufklären, als sie endlich nach Hause kommt. Aber Russells Verletzung verschärft ein großes finanzielles Problem, das die Familie hat: Holly hatte sich das Geld für die Veröffentlichung ihres Buches von ihrem Vater geliehen. Jetzt fehlen ihnen die letzten Raten zur Tilgung der Hypothek, die auf dem Hof lastet. Sie drohen ihn zu verlieren.

Da taucht Hollys zwielichtiger Verleger Clayton Powers als scheinbarer Retter in der Not auf. Seit Hollys vermeintlichem Tod sind die Verkaufszahlen ihres Buches nämlich rasant gestiegen. Darum rät er Holly, eine Weile verschwunden zu bleiben, um ihren Marktwert zu steigern. Doch erst, als Aaron in Hollys "Drama" eine Story wittert und für ein Interview mit ihrer Familie nach Cornwall kommen will, entschließt Holly sich, Claytons Rat zu folgen - und Aarons Dreistigkeit für ihre Zwecke zu nutzen.

Mithilfe ihrer Freundin, der Stylistin Alicia Carter, wird aus Holly "Rachel". Hollys angebliche Cousine, die nicht nur optisch das genaue Gegenteil von Holly ist: attraktiv, selbstbewusst, frech. All das, was Holly sich nie getraut hat, zu sein. Und es fällt ihr jetzt überraschend leicht, die Rolle zu spielen.

Darum lässt Aaron sich von ihrer charmanten Fassade genauso täuschen und einnehmen wie Vincent, der gerade aus den USA zurückgekehrt ist und sie seit acht Jahren nicht gesehen hat. Da auch Aaron ein paar Tage bleiben will, steht Holly nun zwischen zwei rivalisierenden Männern, denen sie ständig vorgaukeln muss, Rachel zu sein, um nicht aufzufliegen. Einerseits, um die Farm zu retten. Und andererseits, um Vincents Herz zu gewinnen.

Doch auch Aaron verbirgt ein tragisches Geheimnis vor Holly, das ihn von einer ganz anderen, verletzlichen Seite zeigt. Erst als Holly dieses Geheimnis ergründet, begreift sie, was wahre Liebe ist. Am Ende muss sie sich nicht nur entscheiden, ob sie Holly oder Rachel bleiben will. Sondern auch, mit welchem Mann sie ihr Leben teilen möchte.

Für Max Befort ist es die erste Rolle innerhalb des ZDF-"Herzkinos". Valerie Huber war bereits 2018 in "Das Traumschiff: Malediven" zu sehen. Im Juli 2019 stand sie für "Ein Sommer auf Mykonos" vor der Kamera.

Deutschland 2019
Schnitt: Ilana Goldschmidt
Musik: Patrick M. Schmitz
Kamera: Sebastian Wiegärtner
Buch: Uschi Müller
Regie: Marco Serafini

Darsteller: Holly/Rachel Shaw - Valerie Huber, Aaron Kingsley - Max Befort, Dana Shaw - Katharina Abt, Russell Shaw - Max Gertsch, Vincent Marrack - Jeroen Engelsmann, Paul Marrack - David Bunners, Alicia Carter - Meriel Hinsching, Clayton Powers - Al Barclay, Trevor Barley - Eoin Slattery, Rebecca Hull - Ashton Lockyer, Marvin Bellamy - Michael Hobbs u.a.

Drehorte: Shaw Schafsfarm - Privatfarmen in St.Austell und Lerryn | Marrack Manor House - Privathaus in Flushing | ‘Romantischer Baum’ - Trelissick Park, Feock | Beauty Salon - Laden in Wadebridge | Cafe - Relish/Wadebridge | Farmers Market - Porthleven | Buchladen - Waterstones/Truro | Zeitungsredaktion - St.Austell Printing Company | Verlegerbüro - Tresillian/Newquay | Schuhgeschäft - Bishop Philpot/Truro | Flußufer - Wadebridge | Hafen - Newquay | Park - Victoria Park/Truro | Klippen und Strand - Newquay und Fistral Beach

Drehzeit: 22.05.2019 - 19.06.2019

Deutsche Erstausstrahlung: Sonntag, 29. Dezember 2019, 20.15 Uhr - ZDF
Text: ZDF

Sonntag, 1. Dezember 2019

Der magische Bus

Die Reiseführerin Olivia (Isabella Krieger) hat in Nicolas (Max Woelky) die Liebe gefunden.
Foto: ZDF und Jon Ailes

 

Rosamunde Pilcher: Der magische Bus

Nach der Kurzgeschichte "Promise of tomorrow"

Die Suche nach einem verschwundenen Gast bringt Reiseveranstalterin Olivia und Pensionsbesitzer Nicolas einander näher. Doch die zarte Liaison steht unter keinem guten Stern.

Olivia macht sich trotz aller Warnungen ihrer Freunde und Kollegen mit Themen-Rundreisen in einem Vintage-Bus selbstständig. Doch schon bei der ersten Reise kommt der erste Rückschlag.

Das gebuchte Luxushotel meldet einen Wasserschaden. Die Reisegruppe landet in der Pension von Nicolas Arlington, in der noch renoviert wird. Die Reise scheint fürs Erste gerettet, bis der älteste Teilnehmer, Arthur Talbot, spurlos verschwindet.

Die Theorie der Touristin Martha, dass es sich bei Arthurs Verschwinden im Steinkreis um magische Kräfte gehandelt haben könnte, weist die Realistin Olivia weit von sich. Sie malt sich die schlimmsten Dinge aus, die Arthur passiert sein könnten. Bei der weiteren Suche ist Olivia nun auf die Hilfe des ortskundigen Nicolas angewiesen. Dabei kommen sich die beiden näher, trotz aller Sorge um den Verschwundenen.

Was sie nicht wissen: Arthur geht es bestens. Er hat den Steinkreis und Marthas übersinnliche Theorien benutzt, um aus seinem Leben zu entfliehen, aber vor allem aus der Obhut seiner Schwester Harriet, die ihn wegen eines Skandals vor vielen Jahren nicht mehr aus den Augen lässt. Über Konsequenzen für andere hat Arthur nicht nachgedacht, aber so war er immer. Auch damals schon, als er fast das gesamte Vermögen seiner adligen Familie am Spieltisch verlor.

Arthur folgt seiner damaligen großen Liebe, der Sängerin Corinne, die in Cornwall auf Tournee ist. Heimlich lauscht er ihr abends, ohne sich zu erkennen zu geben. Erst als Olivia und Nicolas ihn aufspüren und zur Rede stellen, hat Arthur den Mut, sich seiner Vergangenheit zu stellen und Corinne anzusprechen.

Olivia hingegen kann mit ihren Gefühlen für Nicolas nicht umgehen - trotz einer wunderschönen gemeinsamen Nacht. Eine Liebe, gar eine Beziehung, kann und will sie sich in diesem Moment ihres Lebens nicht zugestehen. Zu viel steht für sie beruflich und finanziell auf dem Spiel. Nicolas wendet sich enttäuscht von ihr ab. Erst viel später gelingt es Arthur, die beiden jungen Leute davon zu überzeugen, dass man manchmal über seinen Schatten springen und die wenigen magischen Momente im Leben an sich heranlassen muss, um glücklich zu werden.

Für Isabelle Krieger ist es die erste Rolle innerhalb des ZDF-"Herzkinos". Max Woelky war bereits 2018 in "Inga Lindström: Die andere Tochter" zu sehen.

Deutschland 2019
Länge: ca. 89 Minuten
Buch: Susanne Hertel
Regie: Marco Serafini
Kamera: Sebastian Wiegärtner
Ton: Uwe Keilmann, Michael Gerlach, Jochen Fenzl
Schnitt: Ilana Goldschmidt
Musik: Patrick M. Schmitz
Kostüme: Sabine Bockmeyer
Szenenbild: Katie Lee
Aufnahmeleitung: Oliver Lentz
Herstellungsleitung: Beate Balser
Produktion: FFP New Media
Produzenten: Vanessa Lackschéwitz, Michael Smeaton
Redaktion: Andrea Klingenschmitt

Darsteller: Olivia Walsh - Isabella Krieger, Nicolas Arlington - Max Woelky, Arthur Talbot - Walter Kreye, George Billington - Jakob Graf, Martha Miller - Julie Peasgood, Joshua Miller - Russell Floyd, Eliza Little - Eva Verena Müller, Corinne O'Dowd - Seylan Baxter, William Harris - Harald Schmidt, Harriet Talbot - Natalie Ogle, Pub Landlord - Daniel Beales und andere 

Drehorte: Arlington Country House Hotel - Privathaus bei Zelah | Steinkreis - Trefusis/Flushing | Restaurant - Lewinnick Lodge/Newquay | Steinaltar - Trevethy Coit/St.Clair | Kapelle - Roche Rock/Roche | St. Michael Mount | Pub - The Barley Sheaf, Truro und The Pheasant-Inn | Landstrassen - Boconoc Estate, Camp Penhale, Crugmeer | Haus Harriett London - Prideaux Place/Padstow | Autowerkstatt - Old Bakery/Truro | Klippen - Trevone Head | Polizeistation - Old County Hall in Truro

Drehzeit: 03.07.2019 - 30.07.2019

Deutsche Erstausstrahlung: Sonntag, 1.Dezember 2019, 20.15 Uhr - ZDF
Text: ZDF