Sonntag, 21. Dezember 2008

Herzen im Wind


Foto: ZDF/Jon Ailes

Rosamunde Pilcher - Herzen im Wind

Für Lord Douglas Chandon ist heute ein ganz besonderer Tag. Endlich wird er seine große Liebe Sophie of Winterston heiraten. Doch vor der romantischen Kapelle warten Douglas und die illustre Hochzeitsgesellschaft vergebens auf die schöne Braut, die ebenso vergebens auf ihren Bruder und Brautführer Edward wartet. Dieser tröstet sich im Pub darüber hinweg, dass seine kleine Schwester den falschen Mann heiratet.
Sophie, bereits im Brautkleid, macht sich aufden Weg zu ihrem Bruder, um ihn an seine Pflichten als Brautführer zu erinnern. Auf der Fahrt nimmt Sophie einem Motorrad die Vorfahrt und provoziert einen Unfall, den der Fahrer zum Glück fast unverletzt übersteht. Als dieser seinen Helm abnimmt, glaubt Sophie ihren Augen nicht zu trauen. Es ist Justin Chandon - der Cousin ihres Bräutigams und der Mann, der ihr das Herz gebrochen hat. Justin hatte vor zwei Jahren völlig unerwartet seine geliebte Heimat Cornwall und Sophie verlassen, um als Arzt in Afrika zu arbeiten.
Die Begegnung mit Justin verwirrt Sophie dermaßen, dass sie den Unfall zum Anlass nimmt, ihre Hochzeit vorerst abzusagen. Douglas reagiert mit Verständnis, ihre zukünftige Schwiegermutter Lady Margaret hingegen sieht in Sophies Verhalten einen skandalösen und unverzeihlichen Affront.
Mit dem sicheren Gespür einer Mutter ahnt Lady Margaret, dass durch die Rückkehr ihres Neffen Justin die Hochzeit ihres Sohnes gefährdet ist und dass Justin nicht nur Sophies wegen zurückgekehrt ist. Justin wird Fragen stellen, Fragen nach ihrem dunklen Geheimnis, und er wird Antworten finden. Antworten, die seinen Weggang vor allem bei Sophie in ein völlig anderes Licht rücken werden. Und so beginnt sich das Schicksalskarussell für alle Beteiligten von Tag zu Tag schneller zu drehen.
(Nach der Kurzgeschichte "Loveless Marriage" - Text: ZDF)

Melodram, Deutschland/Österreich 2008 *
Laufzeit: 90 Min.
Drehbuch: Mónica Simon
Regie: Karl Kases
Musik: Richard Blackford

Darsteller: Luise Bähr (Sophie of Winterston), Rhon Diels (Justin Chandon), Oliver Clemens (Edward of Winterston), Andreas Elsholz (Lord Douglas Chandon), Monika Peitsch (Lady Margaret), Philip Battley, Rebecca Crookshank, James Flynn

Drehorte:  Das Intro zeigt u.a. das Meer vor Padstow, den Leuchtturm Start Point & die Mündung des River Dart vor Dartmouth. Sophie fährt als Braut auf der Straße B3387 von Widecombe-in-the-Moor, das auch als Luftaufnahme zu sehen ist, hoch, auch spätere Autofahrten fanden hier im Dartmoor statt.
Das Angeln wurde an der Mündung des Rivers Otter, nahe der Klippen Otterton Ledge, gefilmt. Die Anwaltskanzlei, bei der sich Edward bewirbt, ist die Guildhall in Exeter unweit der Kathedrale. Sophie feiert mit Edward und Justin im "The White Hart Inn", 66 South Street, Exeter.
Justins Unterschlupf (mit seiner Schwester) steht privat etwas außerhalb östlich von Widecombe-in-the-Moor (die Kirche ist beim Treffen mit Edward im Hintergrund zu sehen). Das Pferderennen am Schluss war auf dem Gelände von Powderham Castle. Das Queens Court Hotel steht in Bystock Terrace, Exeter.

Drehzeit: 04.06.2008 bis 03.07.2008